WVZ 1886 60 120 "Mädchen bei Betrachtung des Mondes" von Martin Eller, Öl über Tempera auf Leinwand 60 x 120 cm

Künftige Ausstellung

Durch die Ereignisse während der COVID-19-Pandemie musste die geplante Ausstellung verschoben werden. Sie wird zunächst als online-Ausstellung von der Galerie Alte Schule gezeigt und kann erst im nächsten Jahr öffentlich besichtigt werden.

Gezeigt werden Arbeiten aus 2010 bis 2012, Figurationen und Genreportraits. Ein Teil der Arbeiten werden zum ersten Mal ausgestellt.


Frühere Ausstellungen

1993 bis 1998 lokale/regionale Ausstellungen, ab 1999 bis 2004 bundesweit zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Kunsthandlungen.

2006 bis 2013 Galerieausstellungen mit programmatisch ausgewählten Serien: Himmel, Figuration, Genreportraits, Stadtansichten, Landschaften.

2014 bis 2018 verschiedene Projekte und experimentelle Arbeiten; Verkäufe aus dem Atelier an Privatsammler (keine öffentlichen Ausstellungen).

Verkäufe

Von über 1.900 Arbeiten seit 1990 wurde der größte Teil über Galerien und Kunsthandlungen in Deutschland verkauft; dazu kommen Atelierverkäufe an Privatsammler in Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz, Spanien, den USA.